Einbauwanne

Einbauwannen werden – entweder als Rechteckbadewanne, als Rundbadewanne oder als Ovalbadewanne – in Podeste oder in einem Bodenausschnitt installiert. Im Boden integriert, idealerweise bodengleich (also auf einer Ebene mit dem Boden ohne Stollerkante) muß man im Geschoss darunter ggfs. eine Verkleidung bauen, am besten mit einer Revisionsöffnung, um zukünftige Zugriffe z.B. am Siphon ohne großen Schaden an Verkleidung, Fliesen, Tapeten etc. zu ermöglichen.

Shopping-Tipps


* Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen:
Empfehlen
Twittern
Google+